Burg-Wächter Rauchmelder Smoke 2050


Burg-Wächter Rauchmelder Smoke 2050

Artikel-Nr.: Smoke 2050
49,00


Der Rauchmelder Smoke 2050 im Überblick
- Alarm bei starker Rauchentwicklung
- Alarmsignal bis 85 dB
- Als Stand-Alone-Gerät nutzbar
- Meldung bei schwacher Batterie
- Einfache Montage
- Kompatibel mit der gesamten BURGprotect Serie
- Batterie im Lieferumfang enthalten

Ein Rauchmelder kann Leben retten
Es ist ein Horror-Szenario: Das eigene Zuhause brennt und man kann nichts dagegen tun. Um rechtzeitig vor einem Brand zu warnen, gilt mittlerweile in allen 16 Bundesländern eine Rauchmelderpflicht. Aber ist der normale Rauchmelder-Alarm ausreichend? Ist es nicht besser informiert zu werden, wenn in den eigenen vier Wänden ein Feuer droht, auch wenn man nicht zu Hause ist? Das macht der Rauchmelder Smoke 2050 von BURG-WÄCHTER. Er ist Teil unserer Smart Home Reihe BURGprotect und warnt Sie bei starker Rauchentwicklung nicht nur per Alarmsignal von 85 Dezibel vor drohender Gefahr. Sondern Sie werden zusätzlich sofort per Push-Nachricht auf dem Smartphone informiert. Denn mit einer schnellen Reaktion kann häufig noch Schlimmeres verhindert werden.

Smoke 2050 eingebunden ins Smart Home-Netz oder als autarkes Gerät
Per QR-Code-Scan mit der kostenlosen BURGprotect App wird der Smoke 2050 ganz unkompliziert registriert und an der Smart Home Zentrale Base 2200 angemeldet. Damit ist der Rauchmelder einsatzbereit. Natürlich ist die benötigte 9-Volt-Batterie im Lieferumfang enthalten. Sollte die Batterieleistung nachlassen, werden Sie rechtzeitig durch ein entsprechendes Signal informiert. Der Batteriewechsel erfolgt mit einer einfachen Drehung der Gehäuseunterseite. Bitte beachten: Bei der Montage ist ein Mindestabstand von 50 Zentimetern von der nächsten Wand einzuhalten.

Sicherheitsplus nach DIN-Vorgabe
An die Smart Home Zentrale Base 2200 können Sie mehr als 200 Sensoren der BURGprotect Reihe anschließen. Damit natürlich auch für jedes Zimmer einen Rauchmelder. Denn bei einem Brand bleiben erfahrungsgemäß nur zwei Minuten, um sich nach Ausbruch in Sicherheit zu bringen. Der Smoke 2050 funktioniert natürlich auch ohne den Anschluss an die Alarmanlage als Stand-Alone-Gerät. Sicherheitsplus (nach DIN): Ohne eine eingelegte Batterie ist ein Betrieb des Rauchmelders Smoke 2050 gar nicht möglich.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Alarmanlagen, BURGprotect